Rosige Zeiten und der Duft der Götter

Herbst-Rituale

Neu im Mondlicht: "Rosige Zeiten" – eine erfrischende Teemischung aus lieblichen Rosenblütenblättern mit pfeffriger Minze. Yin trifft auf Yang.

Die Besonderheit: Die Teekräuter und Blüten werden biologisch-dynamisch angebaut, von Hand geerntet und bei niedriger Temperatur getrocknet. So bleibt das ganze Aroma der Zutaten erhalten.

Es kann nie schaden, wieder einmal ordentlich zu räuchern, um eventuell vorhandene böse Geister zu vertreiben – zum Beispiel mit der Avalon Räuchermischung "Der Druide", die mit Kiefernharz, Mistel, Königskerze, Erdrauch, Eichenrinde, Eisenkraut und Bilsenkrautsamen alles Unliebsame zur Hölle schickt.

Eine weitere Entdeckung: die Khadi Shampoos und Pflegeprodukte nach ayurvedischen Rezepturen mit Amla, Hibiskus, Neem, Nussgras, Rose ...

Yanáahees Mondlicht birgt auf kleinem Raum ganz große Schätze. Yeah, Yanáahee!

Wo?

Über uns | Kontakt | Datenschutz | Agb | Impressum