Anzeige / Werbung / PR

Daschner

Feines aus Holz – Schönes auf Papier

Daschner

Michael und Christiane Daschner
Postgasse 1
82418 Murnau
Heute: 10:00 - 13:00 Uhr und 15:00 - 18:00 Uhr

Im neuen Laden von Michael und Christiane Daschner gibt es nichts, was nicht fein versponnen wäre mit den beiden unermüdlichen Kreativen. Die faszinierenden Holzobjekte sind Unikate und wie ein Mobile ist das Sortiment ständig im Wandel: Holzleuchten, Gewürzdosen, Schalen aus Räuchereiche, Nussbaum, Kirsche, Esche, Aprikose oder Apfel, hinreissende Möbelstücke und Unentbehrliches für Küche und Esszimmer.

Christiane gestaltet wunderschöne Geschenkkarten aus handgeschöpftem Papier aus dem „Papieroffizin“ in Fürth, mit dem das Paar verwandtschaftlich verbunden ist.

Wie gelangt das weltbeste Salz aus „Rio Maior“ in Murnaus Postgasse? Das ist Christianes Bruder zu verdanken, der in Portugal wohnt.

Der Tee für die Holzdosen stammt von Artemisia am Bodensee, die handgefertigten Blütenkerzen von Pfeilstetter aus Rosenheim, Holzpflegeprodukte von Aglaia. Befreundete Handwerker präsentieren abwechselnd Schönes bei Daschners wie zum Beispiel Petra Krafsig ihre Kräuterkissen made in Thaining.

Im Laden wird gewerkelt und es ist immer etwas los: Karten werden gefertigt, Leuchten geölt und endmontiert, Gewürzmühlen zusammengebaut, Projekte besprochen …

Der Laden an sich ist schon echt besonders: handgefertigte Leuchten sorgen für stimmungsvolles Licht, die Farb- und Wandgestaltung stammt von Stefan Pixner (Pixner und Identitätsräume), die Regale aus Mühlhagen von Stefan Kupfer (Stahl Total).

Der Abstecher in die Postgasse lohnt sich, alles ist dort im beständigen Wandel und dieser Wandel ist schön.

Fotos:
Kirsten Luna Sonnemann
Michael Daschner
weiterlesen
Kontakt | Jobs | Datenschutz | AGB | Impressum
powered by feine bande