Anzeige / Werbung / PR

Daschner

Feines aus Holz – Schönes auf Papier

Anzeige / Werbung / PR

Die kleine Papeterie

von Christiane Daschner

Christiane Daschner liebt Papier. Besonders das Papier, das von Matthias Schwethelm entwickelt wird. In seiner Fürther Papieroffizin erweckt er ein fast vergessenes Handwerk zu neuem Leben: Hier wird Papier noch Bogen für Bogen von Hand geschöpft. Das Ergebnis sind einzigartige Papiere, die schon unbeschrieben eine Geschichte erzählen. Mit diesem Papier arbeitet Christiane Daschner. Ihre liebevoll gestalteten Karten sind Unikate, die sie bemalt und mit Holzstempeln bedruckt. Es gibt sie als Einzelexemplare und auch in kleinen Serien.

Christiane arbeitet mit den unterschiedlichster Techniken, die sie im Laufe der Jahre immer mehr verfeinert hat. Die Bandbreite reicht von Öl-Pastellkreiden über feine Tuschezeichnungen bis zum Linolschnitt und Holzdruck. Die Motive entstehen meist intuitiv – oft mit einem floralen Hintergrund. Kein Wunder, denn als gelernte Floristin und Staudengärtnerin mit jahrelanger Berufserfahrung im Blumenbinden verbinden sich so ideal zwei Herzensdinge.

Für spezielle Kartenwünsche hat Christiane übrigens immer ein offenes Ohr.

In Christianes kleiner Papeterie in der Murnauer Postgasse gibt es Klappkarten und Briefpapiere mit passenden Umschlägen. Filigrane Muster aus der Natur und immer wieder die Blume des Lebens, geheimnisvolle Symbole, Federn und Herzen schmücken das wertvolle Papier. Damit die Karten oft weitergereicht werden können, gibt es Einleger dazu. Wahre Schätze und Sammlerstücke.

Wo?

Daschner

Michael und Christiane Daschner
Postgasse 1
82418 Murnau

Telefon: 08841 - 48 95 111
Heute: geschlossen
Kontakt echt-besonders.de | Datenschutz | AGB | Impressum
powered by feine bande