Wolfgang Zimmermann

Der Leadership-Experte für Führung im Umbruch

Führung mit Mut und Klarheit ist sein Lebensthema

Leadership-Experte Wolfgang Zimmermann wurde mit 22 Jahren ins kalte Wasser einer Führungsetage geworfen und hat in großen Konzernstrukturen viel Gelegenheit gehabt, Zivilcourage und Mut (weiter) zu entwickeln.

Wenn der Mitgründer und Partner mehrerer Unternehmen heute als Redner vor unternehmerisch geführten Organisationen über Umbrüche in Zeiten der Transformation spricht, dann aus Erfahrung:

„Es gibt Sanierungssituationen, da wird dir der Boden unter den Füßen weggezogen. In Großunternehmen im Umbruch war ich schon früh als Manager erfolgreich tätig. Ich betrat Neuland und baute mehrere Unternehmen auf. Dabei schlug ich immer eine Brücke zwischen der wissenschaftlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Führung und der Praxis.“

Sparringspartner auf Augenhöhe

Seit über 20 Jahren ist Wolfgang Zimmermann Sparringspartner für Top-Führungskräfte. Der Buchautor und Impulsgeber geht mit robuster Sensibilität für Menschen, Situationen und Kontexte vor. Er stärkt Führungsteams und Einzelpersonen, klärt Konflikte, entwickelt Strategien und zeigt neue Wege auf. Obwohl er auch gerne Professor in Standford wäre, liebt er sein Leben in Murnau-Berggeist über alles. Hierher kommen zunehmend Unternehmer und Manager für Sparrings und Coachings an ungewöhnlichen Orten.

Berge versetzen, Grenzen verschieben

Für den nötigen Weitblick sorgt Wolfgang Zimmermann in seiner einzigartigen Location: "Alles beginnt in meinem Denkraum 'Berggeist', dann geht es raus in die Natur – zwischen Seen und Bergen ist man ein Stück näher am Himmel. Hier kann man sich ganz auf sich, seine Werte und Sehnsüchte konzentrieren, um wieder kraftvoll in die Zukunft zu blicken."

Nicht erst seit seiner Zeit im Dienst Hochgebirgszug Berchtesgaden ist Wolfgang Zimmermann begeisterter Alpinist. Seine Touren führten ihn schon über den gesamten Alpenraum, in den Himalaya, nach Karakorum/Pakistan und Indien, in die USA und durch die Westalpen auf der Grande Alpe Traversata delle Alpi (GTA) vom Gotthard bis Ventimiglia.

Auf seiner Website erfährt man unter anderem, was der Berg den Menschen lehrt und wie sich Führungsthemen mit den Erkenntnissen eines guten Bergführeres bei Schlechtwetter verknüpfen lassen.

Unternehmer sind Verrückte

Keiner weiß es besser als er und so hat er auch eines seiner Bücher genannt. Die Themen:

- Von der Kunst, ins Glück zu stolpern: Die Gründung
- Management hat Grenzen: Unternehmertum verrückt sie
- Love it or leave it: Unternehmergeführte Firmen ticken anders
- Mitreißen zum Mitmachen: Unternehmer und ihr Blick auf ihre Mitarbeiter
- Familienunternehmen und Unternehmerfamilien: Zwischen Gefühl und Geschäft
- Nicht reden, sondern tun: Das Wertegerüst
- Der Unternehmer als Motor der gesellschaftlichen Entwicklung

Umbruch in der Chefetage

Wolfgang Zimmermann hält in diesem Buch ein kraftvolles Plädoyer für mehr Kooperationsfähigkeit, Klarheit und zeitgemäße Rollenbilder: So überwinden Manager Grenzen, entwickeln Agilität und gestalten die produktive, kreative Zusammenarbeit von Frauen und Männern. Die Themen:

- Wie neue Akteure alte Regeln außer Kraft setzen
- Von alten Hasen und jungen Weicheiern
- Umparken in der Chefetage
- Wie neue Gestaltungsmacht entsteht
- Was sich in Organisationsstrukturen ändern muss

Mehr zu Wolfgang Zimmermann:

▶ wolfgang-zimmermann.com
Fotos: Volker Dautzenberg

Wolfgang Zimmermann im Blog

Kontakt | Jobs | Datenschutz | AGB | Impressum
powered by feine bande