BLAU!

Das Murnauer Marktblau

Wer abends in Murnau durch den Markt spaziert, der ergötzt sich an den bunten Häuserfassaden, an den Gerüchen, die aus den vielen italienischen Restaurants kommen, der erfreut sich an den in regelmäßigem Abstand gepflanzten Bäumchen, deren Blätterkleid hellgrün leuchtet und an den vielen Geschäften, die zwar längst schon geschlossen haben, deren Schaufenster aber dennoch gut ausgeleuchtet zeigen, was Mann oder Frau derzeit so trägt. Der ein oder andere gönnt sich an einem lauen Sommerabend auch ein oder zwei Kugeln Eis. Die schmecken meistens himmlisch und kosten nur wenig. Noch etwas gibt es, was nicht viel kostet. Um genau zu sein, kostet es gar nichts und ist dennoch unbezahlbar. Ein wolkenloser Sommerabend im Murnauer Markt bietet nämlich ein spektakuläres Blau.



An vielen Abenden hole ich mir ebenfalls die besagte Kugel Eis und werfe dann den Kopf in den Nacken. Allerdings nicht während des Eisschleck - Vorgangs, sondern immer einwandfrei dazwischen. Und was sich dort abspielt, das kann man eigentlich nicht beschreiben. Ich tu es dennoch. In meinem Kopf fängt ganz automatisch Barcarolle von Chopin an zu spielen und dann leuchtet es mir entgegen:

Das Blau! Das Murnauer Marktblau an einem späten Sommerabend. Es ist ein Blau, das es kein zweites Mal gibt. Es ist von solcher Schönheit und Kraft, dass man vor Freude die Arme ausbreitet, den warmen Wind hindurchlässt und so erfüllt ist, dass man nie wieder wo anders hinsehen möchte. Für immer will man so verweilen, mit diesen einzelnen funkelnden Sternen, mit dem satten Blau, mit den bunten Häuserfassaden, die einen jetzt nur noch nebensächlich anleuchten und den grünen Bäumen, die den perfekten Kontrast bieten.

Natürlich nehme ich irgendwann den Kopf wieder nach unten, weil der Nacken das ja längst nicht mehr mitmacht und weil sich das Eis jetzt kühlend über meiner Hand ausbreitet. Aber das "blaue Gefühl" hält noch ein ganzes Weilchen an und es ist großartig zu wissen, dass es immer wieder kommt.

Blau - du Magie Murnaus
Über uns | Kontakt | Datenschutz | Agb | Impressum