Anzeige / Werbung / PR

Wunschfähnchen aus Nepal

im Mondlicht Murnau

Entdeckt im Mondlicht in Murnau: Wunschfähnchen, hergestellt aus handgeschöpftem Papier, ein Fair Trade-Produkt aus Nepal. Die Menschen in Tibet und Nepal hängen Wunschkarten in Form von Fahnen über Bergstraßen auf, damit sie im Wind wehen und Glück über die Welt verbreiten. Es gibt diese Themen: Liebe, Freundschaft, Weisheit, Kraft, Mitgefühl und Frieden.

Die Motive auf den Freundschaftsfähnchen: die vier harmonischen Freunde (eine buddhistische Fabel), das chinesische Zeichen für Freundschaft, das Aristoteles Zitat "Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern" und der Maya-Gruß "Ich bin ein anderes Du".

Im Set sind je fünf Fähnchen (10 x 15 cm), die an eine durchgehenden Faden befestigt sind, ein loses Blatt für eine persönliche Botschaft und ein Umschlag.


Wo?

Kontakt | Jobs | Datenschutz | AGB | Impressum
powered by feine bande