Anzeige / Werbung / PR

Robuste und feine Merino Wolldecken

im Refugio Murnau


Sie haben alle guten Eigenschaften, die Wolldecken haben können: Sie sind behaglich, zeitlos, dezent, funktionell, natürlich, robust und kuschelig und dank pflanzlich gegerbtem Schulterriemen auch ideal für unterwegs. Die Decken bestehen aus feiner 100 % Schurwolle von Kleinstherden (nachhaltig, extensiv) aus den Anden. 4000 m über dem Meeresspiegel sind die Schafe extremen Bedingungen ausgesetzt. Das macht die Wolle so strapazierfähig. Die Doubleface Decken sind ideal für Hütte und unterwegs.

Merinowolldecken sind aus Schafwolle – so sollte es sein! Wolle isoliert, sie wärmt im Winter und kühlt im Sommer. Sie ist natürlich temperaturausgleichend und atmungsaktiv und gibt ein angenehmes Gefühl auf der Haut. Die Wolle hat einen selbstreinigenden Effekt, baut auf natürliche Weise Bakterien ab und absorbiert Schadstoffe.

Die Wollen für diese Decken, die nicht gefärbt oder chemisch behandelt werden, stammen aus dem Altaigebirge im kasachisch/mongolischen Grenzgebiet. Die Herstellung erfolgt ausschließlich in Niedersachsen in handwerklicher Tradition in einer familiengeführten Manufaktur.

Ideal für kühle Frühlings- und Sommerabende, stürmische Herbsttage, kalte Winterzeiten und perfekt auch als Geschenkidee. Wer freut sich nicht über so ein nachhaltiges Präsent?

Wo?

Kontakt | Jobs | Datenschutz | AGB | Impressum
powered by feine bande