Anzeige / Werbung / PR

La Panzanella

Brotsalat mit Tomaten und Zwiebeln


Ein Lieblingsrezept der Redaktion voller Vitalität: La Panzanella ist in seiner Bescheidenheit ein ganz und gar köstliches Gericht! Das herrlich türkise Geschirr gibt es übrigens bei Claudia Schneider im Murnauer Küchenladen.

Die Zutaten:

650 g altbackenes Brot / Semmeln
8 EL bestes Olivenöl
7 reife Tomaten gehackt
eine Prise Salz, frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Zwiebel fein gehackt
Basilikumblätter und Oregano oder Petersilie nach Belieben

Die Zubereitung:

Das Brot in Scheiben schneiden und zum Weichwerden mit etwas Wasser benetzen. In der Luxusversion kann man das Brot auch anstelle von Wasser mit Tomatensauce versehen oder mit Fenchel-Zitronen-Sud beträufeln. Die Scheiben in eine Auflaufform oder eine flache Schale legen und das Brot großzügig mit Olivenöl beträufeln, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Die Scheiben mit Tomaten, Zwiebel und den Kräutern (oder Wildkräutersalat mit Aceto und Olivenöl mariniert) belegen und etwa eine halbe Stunde ziehen lassen. Buon appetito!

Der Brotsalat kann mit Pepperoni und Paprikawürfeln noch aufgepeppt werden.

Den höchsten Vitamingehalt in der Tomate hat übrigens das Gelee, das die Samenkörner umgibt. Tomaten liefern Kalium, Folsäure und Ballaststoffe.

Wo?

Kontakt | Jobs | Datenschutz | AGB | Impressum
powered by feine bande